Es tut uns leid. Etwas ist schief gelaufen.
Trade Portal Homepage
Business Listing Hub

Durham und der Nordosten, Die wiederentdeckte Küste

Gewinnen Sie beim Erkunden dieses weitgehend unentdeckten Küstenstrichs einen Einblick in das industrielle Erbe der kleinen Bergbauorte und genießen Sie einzigartige Flora und Fauna.

Landing Image

Tag 1

Hartlepool and Tees Valley

Los geht es in Redcar und Saltburn-by-the-Sea. Zu den Attraktionen dieser Ferienorte, die in der viktorianischen Ära beliebt waren, gehören der wasserbetriebene Felsenlift und der beeindruckende Pier, der 200 Meter ins Meer hinausragt. 

Fahren Sie weiter durch das Tees Valley und halten Sie in Hartlepool an. Erleben Sie die Hartlepool Maritime Experience. Zu dieser Nachbildung einer Hafenstadt aus dem 18. Jahrhundert, die die Geschichte der Schlacht von Trafalgar erzählt, gehören der historische Hafenkai und das Museum of Hartlepool sowie die HMS Trincomalee.

Beginnen Sie nach dem Mittagessen, die Durham Heritage Coast zu entdecken. Dieser Küstenstrich, der ursprünglich ein wichtiges Kohlerevier war, ist nun für seine Tierwelt von internationaler Bedeutung. Durch dolomitische Kalksteinaufschlüsse an der Küste ist eine einzigartige Flora und Fauna entstanden, die nur darauf wartet, zu Fuß erkundet zu werden. Erfahren Sie im Horden Heritage Centre mehr über das industrielle Erbe dieses Küstengebiets. Übernachtung in Seaham oder Seaton.

Tag 2

Durham Coast

Verbringen Sie den Vormittag in Seaham, einer lebhaften Hafenstadt mit spektakulären Ausblicken von den Klippen. 

Besuchen Sie die sich mit dem Ersten Weltkrieg beschäftigende „Tommy”-Kunstinstallation, die vor der Wikingerzeit erbaute Kirche St Mary the Virgin und machen Sie sich dann auf den Weg zu Durhams einzigem Jachthafen, wo es ein Heimatmuseum und ein Besucherzentrum gibt. Im Seaham Harbour Activity Centre stehen verschiedene Sportarten zur Auswahl, darunter Kajakfahren, Stehpaddeln und vieles mehr.

Erkunden Sie anschließend das malerische Castle Eden Dene, ein friedliches National Nature Reserve (Naturschutzgebiet von nationaler Bedeutung) mit rund 220 Hektar Naturwald und Fußwegen über fast 20 Kilometer. Hier sind über 450 Pflanzen- und Wildblumenarten beheimatet, viele davon typisch für uralte Wälder aus vormittelalterlichen Zeiten. 

Regionale Flughäfen: Newcastle und Durham Tees Valley

Züge jede halbe Stunde von der Londoner Innenstadt nach Durham (3 Std.) und jede Stunde nach Hartlepool (3,5 Std.)

Drei Busse pro Tag von der Londoner Innenstadt nach Durham (7 Std.) und zwei Busse pro Tag nach Hartlepool (7 Std.)

Tägliche Nachtfähre von Amsterdam nach Newcastle

ENTDECKEN SIE DIE KÜSTE VON Durham, ERSTELLEN SIE JETZT IHRE BESPOKE-REISE!